Sexcamschlampen | Livecam Free mit Camgirl Vallery

Start/Jetzt online | Kostenlos testen | Gutschein | Telefonsex mit Sexcam | Top Camgirls

Sexchat privat jetzt kostenlos testen



Noch mehr Camgirls | Telefonsex


Sextreffen am Telefon

Private Sextreffen zum Poppen und Fremdgehen.
 

Mein Po gehört Dir

Privates Video auf Dein Handy laden.
 

Telefon Flirt

Sexgeile Frauen kennenlernen am Telefon.
 

Telefonsex mit jungen Mädchen

Sexkontakte zu jungen willigen Teens.

Telefonsex mit Oma

Ich bin eine total versaute Oma mit dicken Titten.
 

Lecksklaven Ausbildung und Telefonerziehung

Strenge Domina erzieht Dich live am Telefon.
 

Telefonsex mit Thaischlampe

Sexgeiles Thailuder mit Knackpo und kleinen Titten.
 

Telefonsex mit reifer Latina

Reif aber knackig, mit enger Fotze und festen Titten.


Unser Camgirl Vallery hat eine erotische Geschichte für Dich:

Privat Chat
 Camgirl ValleryAndrea hatte es mittlerweile fast geschafft, mir meinen Saft zu entlocken. Aber da kam es dann auch ihr sehr heftig. Sie wand sich unter der Zunge meiner Frau auf dem Couchtisch. Nachdem sie sich ein wenig erholt hatte sagte sie zu mir, das ich nun dran sein und wies mir den Platz auf dem Couchtisch zu. Ich krabbelte auf den Tisch und legte mich auf den Rücken. Meine Frau beugte sich über meinen Schwanz und fing an ihn zu bearbeiten. Andrea kam an mein Kopfende und stellte sich mit gespreizten Beinen über mein Gesicht. Der Anblick, den ich aus dieser Position genießen konnte, war wunderbar. Ich sah Andreas nasses Loch und konnte erahnen, wieviel Saft ihr eben unter den Liebkosungen meiner Frau entwichen war. Sie kam ganz nah über mein Gesicht, so das ich keine Schwierigkeiten hatte mit meiner Zunge ihren Kitzler zu bearbeiten. Diese Stellung machte mich so geil, dass auch ich mich nach wenigen Minuten im Mund meiner Frau entlud. Andrea sagte, dass ich mich jetzt ein wenig erholen solle, und wenn meine Frau nichts dagegen habe, ich den beiden jetzt bei einem Dildospiel zuschauen könne. Da meine Frau nur lächelte, aber nichts gegen das Vorhaben von Andrea einwandte, ging Andrea zu ihrer Reisetasche und holte einen prächtigen großen Dildo mit Noppen hervor. Hast du immer so etwas bei dir, fragte ich sie. Ja klar, antwortete sie. Man weiß ja nie, was so alles passiert, wie du siehst. Ich lächelte und war nun gespannt was weiter geschah. Andrea nahm meine Frau an die Hand und ging mit ihr zum Schlafzimmer ich folgte den beiden. Andrea wies meiner Frau einen Platz auf dem Bett zu und kniete sich neben sie auf das Bett. Ich setzte mich auf einen Stuhl sah den beiden gespannt zu. Andrea fing an, den Dildo in den Mund zu nehmen und ihn mit ihrem Speichel ordentlich naß zu machen. Das ganze dauerte etwa zwei Minuten. Meine Frau und ich schauten ihr dabei gespannt zu. Dann nahm sie den Dildo aus dem Mund und führte ihn zu ihrer Muschi. Sie spreizte die Beine weit und führte ihn sich ein. Mit langsamen Bewegungen stieß sie das dicke Ding immer tiefer in sich hin, soweit, dass es fast verschwunden war. Nun nahm sie eine Hand meiner Frau und forderte sie auf weiterzumachen. Die tat ihr den Gefallen und fing an, sie mit dem Dildo zu ficken. Andrea spreizte ihre Beine weit und genoß es sichtlich, wie dieser große Dildo sie durch die Hand meiner Frau zum nächsten Höhepunkt trieb. Am Dildo zeichnete sich ab, dass Andrea diese wunderbare Flüssigkeit verlor. Er wurde noch nasser. Sogar die Hand meiner Frau wurde richtig naß. Das Schauspiel regte mich doch sehr an. Andrea zog sich den Dildo raus und legte ihn, wie schon am Anfang, voller Genuß ab. Dann beugte sie sich zu meiner Frau runter und führte ihr den Dildo ein. Ihr schien er etwas zu groß zu sein. Sie stöhnte auf und meinte, dass das Teil doch ziemlich groß sein. Andrea reagierte nicht auf den Einwand. Sie kniete sich mit ihrem triefenden Loch über das Gesicht meiner Frau und fing an sie mit dem Dildo zu bearbeiten. Sie forderte meine Frau auf, ihr den Saft auszulecken. Zunächst fing sie an mit den Fingern durch die nasse, glitschige Spalte zu gehen. Nach einer Weile fing sie dann an Andrea wieder auszulecken. Die beiden waren in voller Aktion. Es schien ihnen richtig gut zu gefallen. Nach einer Weile schaute Andrea zu mir rüber und meinte, dass ich mal zu ihr kommen solle und mich vor sie hinknien solle. Gespannt, auf das was nun komme würde tat ich es. Gib mir mal deinen Schwanz. Ich blase ihn dir jetzt schön groß, damit du mich gleich ficken kannst, während ich geleckt werde. Ich nahm meinen Schwanz in die Hand und schob ihn Andrea in den Mund, den sie schon erwartungsvoll aufgemacht hatte. Während sie meine Frau heftig mit dem Dildo fickte, blies sie meinen Schwanz nicht weniger heftig. Dann forderte sie mich auf, nach hinten zu gehen und sie jetzt zu ficken. Ich tat ihr den Gefallen. Ich kniete mich hinter sie und sah, wie die Zunge meiner Frau immer wieder durch die nasse Spalte von Andrea glitt. Ich bat meine Frau ein wenig nach unten zu rutschen, da ich sonst nicht richtig an Andrea heran kommen würde. Sie tat es, ohne aber groß von ihrem Loch abzulassen. Ich nahm meinen Schwanz in die Hand und führte ihn ein, was mir wenig Probleme bereitete, da das Loch durch die vorangegangene Behandlung mit dem Dildo und dem anschließenden Auslecken meiner Frau wahnsinnig naß war. Ich faßte Andrea wieder bei den Hüften und fing an wild und hart in sie hinein zu stoßen. Sie stöhnte laut und gab meine Stöße mittels des Dildos an meine Frau weiter. Die wiederum leckte Andreas Kitzler und knetete meinen Sack ordentlich durch. Wie verabredet kam es uns nach nur wenigen Minuten gleichzeitig. Meiner Frau klatschte der Saft von Andrea und von mir ins Gesicht. Sie wollte aber alles und ließ nicht von Andrea ab. Sie leckte die durch meinen Schwanz geweiteten Schamlippen, meinen Schwanz und die Schenkel von Andrea immer wieder ab. Erschöpft ließen wir uns in die Kissen fallen. Andrea lag in unserer Mitte. Sie griff mit einer Hand nach meinem Schwanz und mit der anderen nach der Muschi meiner Frau. Wenn ich darf, sagte sie, würde ich jetzt gerne öfters zu Besuch kommen. Eure Gastfreundschaft hat mich völlig überwältigt. Wir lachten und schliefen erschöpft ein. WEITERLESEN


Dildofick

In der Strumpfhose mit Dildo gefickt.
 

Strumpfhosenbilder

Schlankes Girl zeigt ihre privaten Bilder in geilen Strumpfhosen.
 

Tiefer Faustfick

Schlampe läßt sich von großer Faust ihre Fotze ficken.
 

Ins Maul pissen

Perverses Paar macht private Natursektspiele.

Mature Dildofick

Perverse reife Schlampe fickt sich selbst mit Dildo.
 

Angepisst und gefickt

Luder läßt sich auf den Arsch pissen und durchficken.
 

Gnadenlos ausgepeitscht

Sklavin wird trotz Stöhnen und Winseln augepeitscht.
 

Beim Wichsen erwischt

Reife Schlampe erwischt einen Jungen beim Onanieren.


Start/Jetzt online | Kostenlos testen | Gutschein | Telefonsex mit Sexcam | Top Camgirls | Noch mehr Camgirls | Telefonsex